In der Medizin ist die Schwangerschaft von 280 Tagen bzw. 40 Wochen in drei Abschnitte aufgeteilt.

Das erste Trimenon reicht von

der Befruchtung bis zu Beginn der 12. Schwangerschaftswoche. In dieser Phase passiert das Meiste in der fetalen Entwicklung. Vieles auch schon lange bevor eine Frau weiß, dass sie schwanger ist.

Die Zellteilung geht schnell voran, aus drei verschiedenen Zellschichten bilden sich die Anlagen aller Organe. Die Plazenta (=Mutterkuchen) bildet sich aus und bietet dem heranwachsenden Leben Schutz und Versorgung mit Blut und Nährstoffen.

Gedanken zum heutigen Tag:

Wann beginnt für mich das menschliche Leben?

Gibt es für unterschiedliche Zeitpunkte Argumente dafür und dagegen?

Ab dem ersten Moment geschieht jeder Vorgang geplant nach einem bestimmten Prinzip. Von der ersten Zelle an wachsen wir heran. Aus nur drei verschiedenen Zellschichten sind bereits nach wenigen Wochen all unsere Organe angelegt. Wir müssen nichts dazu tun, alles geht seinen Weg. Kaum einer weiß bis dahin von dem neuen Leben und von außen lässt sich davon nichts erahnen.

Lasst diese Gedanken einen Moment auf euch wirken und merkt, wie wunderbar unsere Natur ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare