Freude ist der Gemütszustand oder die primäre Emotion, die als Reaktion auf eine angenehme Situation oder die Erinnerung an eine solche entsteht. Je nach Intensität äußert sie sich als Lächeln, Lachen oder einem Freudenschrei.

Im weiteren Sinne kann auch der Auslöser einer Freude, eine frohe Stimmung oder ein frohes Dasein als Freude bezeichnet werden. Der Begriff Glück wird manchmal im Sinne von Freude verwendet.

Freude ist sich selbst gesehen weder gut noch schlecht. Eine wertende Komponente kommt ihnen erst zu, wenn sie in negativem oder positivem Verhältnis zur geltenden Moral stehen (Beispiele: Schadenfreude bzw. Siegesfreude).

Aus Wikipedia

 

Vorfreude über ein kommendes Ereignis, obwohl man noch nicht wissen kann was es bringen wird. Freude über das was kommen wird, obwohl man weiß, dass es auch noch sehr anstrengend ist und viele Unwägbarkeiten mit sich bringen wird. Aber es ist schön sich einfach freuen zu können. Freuen darüber was die Zukunft bringen wird. Wissen, dass es gut werden wird.

 

  • Auf was freust du dich?

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare